Was ist Rehabilitationssport?

 

Rehabilitationssport ist ein vom Arzt verordnetes Bewegungstraining mit dem Ziel, die medizinische Behandlung mit Hilfe von körperlicher Bewegung zu fördern und zu ergänzen.

Rehasport kann als Fortsetzung einer ambulanten /  stationären Rehabilitation eingesetzt werden: die Versorgungskette Akutversorgung-Rehabilitation-Physiotherapie wird durch eine bewegungsorientierte Therapie ergänzt.

Auch für Menschen mit chronischen Beschwerden am Stütz- und Bewegungsapparat ist der Rehabilitationssport ein adäquates Mittel zur Schmerzlinderung und zur Steigerung des Wohlbefindens.

Das Rehabilitationsziel ist es, die Ausdauer und Kraft zu stärken, Koordination und Flexibilität zu verbessern, das Selbstbewusstsein zu stärken und Hilfe zur Selbsthilfe zu bieten. Die Verantwortlichkeit für die eigene Gesundheit soll gestärkt werden.

 

Wir bieten Rehasport-Gruppen für orthopädische und neurologische Krankheitsbilder an.

Krankheitsbilder können z.B. Wirbelsäulen-, Hüft- und Knieschäden oder Skoliose, sowie MS, Schlaganfall oder Parkinson sein.


Was müssen Sie tun?

 

  1. Sprechen Sie mit Ihrem Arzt oder Ärztin. Wenn der Arzt einverstanden ist, füllt er mit Ihnen einen Antrag aus: Der Antrag heißt Formular 56.
  2. Die Krankenkasse muss prüfen, ob sie die Kosten bezahlen darf.
  3. Wenn die Krankenkasse einverstanden ist, können Sie Reha-Sport machen. Den Reha-Sport bezahlt dann die Krankenkasse.
  4. Auch als Selbstzahler sind Sie willkommen.
  5. Sie vereinbaren einen Termin in unserer Reha-Sportsprechstunde.

 

Dauer:         45 Minuten

Orthopädische GruppenMontags18.15 - 19.00 Uhr
Donnerstags18.15 - 19.00 Uhr
Mittwochs9.15 - 10.00 Uhr
Freitags9.15 - 10.00 Uhr
Neurologische Gruppen: Dienstag9.30 - 10.15 Uhr

Kursleitung: Physiotherapeut mit Zusatzzertifikat Übungsleiter B Sport in der Rehabilitation
Anmeldung: Gerne beraten wir Sie in unserer  Reha-Sportsprechstunde.

Gesundheits- und Rehasportverein Bayern e.V. - Abteilung Gerbrunn

Tel. 0931 / 70 80 55 oder info@Gesundheitszentrum-Gerbrunn.de

Teilnahmegebühr: Die Kosten werden von der Krankenkasse übernommen.

 

Infos unter: www.rehasport-in-bayern.de ?
Weitere Informationen finden Sie hier

Kommentare sind deaktiviert